GS 16.5 ist ein zweckmäßiger Überladewagen, dafür ausgelegt, einen großen oder zwei mittelgroße Mähdrescher bei der Ernte zu unterstützen. Das Gerät ist kompakt und mit einer Standard BPW Achse ausgestattet. Weil es auf den gleichen Standard-Komponenten aufgebaut ist wie der größere Bruder – der GS 24.5 – beträgt die Entladezeit etwa 2-3 Minuten. Für reibungslosen Betrieb wird ein Traktor mit 150 PS benötigt.

Der GS 16.5 arbeitet gut an einem Traktor von etwa 150 PS. Mit einem solchen Traktor beeinträchtigen Hänge und Steigungen die Fahrgeschwindigkeit auf dem Feld nicht und der Überladewagen bringt das Korn schnell und effizient zur Entladestelle. Auf ebenen Feldern sind 100-120 PS ausreichend. Der Überladewagen hat sowohl eine horizontale als auch eine vertikale Überladeschnecke, sodass kaum Entladeprobleme auftreten, selbst nicht bei Nässe.

Standardmäßig wird der Überladewagen ausgeliefert mit einer gefederten Zuggabel, nach oben und unten beweglichen Entladerohren (mit Entladung bis hinunter auf 2,26 m Ladehöhe), die problemlos Saatgut und Düngemittel mit der überwiegenden Mehrzahl der auf dem Markt erhältlichen Dungstreuer und Sämaschinen verarbeiten können, einem Indikator zum Öffnen und Schließen der Heckklappe, hydraulisch öffnenden Bodenklappen, Rolltop, Plattform hinten, Leitern innen und außen, Schmutzfängern, hydraulischem Stützfuß als Standard oder Optionen. Die Maschine ist standardmäßig auch mit einer guten Beleuchtung auf der Überladeschnecke ausgestattet.

Standardmäßig wird die Maschine mit einer lenkbaren BPW Tandem Achse (wahlweise mit hydraulischen oder Druckluftbremsen) und Trelleborg Twin Radial 680/55R26,5 Reifen ausgeliefert.

 

Technische daten

  GS 16,5 ECO Einachser GS 16,5 ECO Boggie GS 24,5 Boggie Premium
min. Kapazität 16,5 m3 16,5 m3 24,5 m3
max. Kapazität (mit 30 cm Aufbau) 19,5 m3 19,5 m3 28,5 m3
zulässiges Gesamtgewicht 17 ton 17 ton 24,8 ton
Achstyp BPW Einachser (14 ton) BPW Tandem (14 ton) BPW Lenkachse Tandem (22 ton)
Bremssystem Hydraulisch/Luftdruck Hydraulisch/Luftdruck Hydraulisch/Luftdruck
Standardreifen 710/65R30,5 650/55R26,5 710/65R30,5
Optionale Reifen 710/50R26,5 710/65R30,5 650/55R26,5
Leistungsbedarf (in PS) 120-175* 120-175* 180-250*
Klappbare Frontschnecke
Überladehöhe min. 2,24 m@2,63 m 2,24 m@2,63 m 2,24 m@2,63 m
Überladehöhe max. 4,66m@0,96 m 4,66m@0,96 m 4,66m@0,96 m
Schneckendurchmesser - horizontal 330 mm 330 mm 330 mm
Schneckendurchmesser - vertikal 420 mm 420 mm 420 mm
Entladezeit über Schnecke 2 -3 min** 2 -3 min** 3 -4 min**
Entladezeit über Bodenklappe 40 sec** 40 sec** 40 sec**
Übersetzung mechanisch mechanisch mechanisch
Vollhydraulisches öffnen der Bodenklappe
Getrennte Kammer (Saatgut/Dünger)    
Hydraulischer Standfuß
Gefederte Deichsel
Aufrollbare Planenabdeckung
Laufsteg hinten
Leiter (innen und außen)
Digitale Waage
Kotflügel
Bodenklappen-Anzeiger
Großes Fenster vorne
Hintere Deichsel
Arbeitsbeleuchtung
Farbwahl
Gesamtlänge 6.701 mm 6.701 mm 9.000 mm
Breite ohne Reifen 2.150 mm 2.150 mm 2.250 mm
Breite mit Reifen 2.904 mm 2.926 mm 2.930 mm
Gesamthöhe Standard 3.800 mm*** 3.800 mm*** 3.800 mm***
- mit Aufbau 3.900 mm 3.900 mm 3.900 mm
Leergewicht 5.920 kg 5.920 kg 7.430 kg
 
● Standard ○ Optional
* Je nach Hangneigung und Feuchtigkeit auf dem Feld
** Für Standard-Getreide (15-18% Feuchtigkeit)
*** Die Höhe der Schnecke kann um etwa 100 mm gesenkt werden

Video

Video Grain Saver Getreide Überladewagen

 

Zeichnungen

GS Getreide Überladewagen Rückansicht GS Getreide Überladewagen Seitenansicht GS Getreide Überladewagen Frontansicht, Schnecke gefaltet GS Getreide Überladewagen Vorderansicht, Schnecke in oberer Position GS Getreide Überladewagen Vorderansicht, Schnecke in unterer Position

pdf

GETREIDE ÜBERLADEWAGEN GS 16,5/24,5 pdf, 2 Mb